• Duke, 
  Palma (Santa Catalina)
  • Duke, 
  Palma (Santa Catalina)
  • Duke, 
  Palma (Santa Catalina)
  • Duke, 
  Palma (Santa Catalina)
  • Duke, 
  Palma (Santa Catalina)
  • Duke, 
  Palma (Santa Catalina)
  • Duke, 
  Palma (Santa Catalina)
  • Duke, 
  Palma (Santa Catalina)
  • Duke, 
  Palma (Santa Catalina)
  • Duke, 
  Palma (Santa Catalina)

Duke

Region Palma de Mallorca
Ort Palma (Santa Catalina)
Anschrift Calle Soler, 36
Telefon +34 971 071 738
Öffnungszeiten 13 bis 15.30 Uhr, 19.30 bis 23.30 Uhr, Samstags mittag und Sonntags geschlossen
Sitzplätze
36 innen, 6 Terrasse
KreditkarteVISA, MASTER, EC
Betriebsferien
ganzjährig geöffnet

Elephant10 Bewertung

8,0
Service
Ambiente
Qualität
Preis 27.00 € für ein 3-Gänge-Dinner à la carte
Hauptgerichtevon 9.00 € bis 16.00 €
ExtrasSzenetreff, Gut & günstig, Mittagstisch/Menú del Dia
KücheAsia, International, Mediterran, Tapas, Vegetarisch

Beschreibung

Unter Surfern genießt Duke Kahanamoku bis heute Heiligenstatus. Der 1890 geborene Hawaiianer gilt als Erfinder des modernen Wellenreitens. Dem Meister zu Ehren haben die drei begeisterten Surferboys Juanjo, Yago und Ronny ihr Restaurant in Santa Catalina "Duke" getauft.

Boards und Beachfotos an den Wänden, coole Musik, lockere Atmosphäre – das sympathische Lokal ist seit der Eröffnung 2009 absolut en vogue, eine rechtzeitige Reservierung unumgänglich.

Auf der täglich wechselnden Karte finden sich leichte, multikulturelle Speisen - von der thailändische Kokos-Hühnersuppe über Fisch-Curry und orientalische Pita mit Hummus und chilenisches Ceviche bis zu Lammrippen à la francaise. Auch der Hamburger ist klasse! Das Tagesmenü kostet 14,90 Euro.

Ihre Meinung ist gefragt! Gehört das Restaurant Duke zu den besten Restaurants auf Mallorca? Was hat Ihnen besonders gefallen, was weniger? Wir freuen uns über Kritiken und Kommentare im Gästebuch!

Karte

Route berechnen

Gästebewertung

Ihre Meinung ist gefragt! Gehört das Restaurant Duke zu den besten Restaurants auf Mallorca? Was hat Ihnen besonders gefallen, was weniger? Wir freuen uns über Kritiken und Kommentare im Gästebuch!

Am 04.10.2014 verschlug es mich zufällig ins Duke. Was ich fand war perfekt. Ein leckeres Essen, Fisch-Curry, das kann man einfach nur total empfehlen. Der Fisch, schön cross gebraten und hat super zu Gambas und Muscheln harmoniert. Und die Soße, einfach ein Gedicht. Die Auswahl an Weinen zum Essen war ebenfalls sehr lecker. Ambiente und Atmosphäre waren ok, ein bisschen weniger Hektik durch den Service zu verbreiten würde dem Lokal noch besser zu Gesicht stehen. Ich war bestimmt nicht das letzte mal dort. Die Qualität des Essens macht Lust auf mehr.

Sehr gemütlich und schön eingerichtet, super nette Bedienung, sehr abwechslungsreiche Speisekarte, da ist garantiert für jedes was dabei, und - last but not least - sensationell gutes Essen. Und Santa Catalina ist ein cooles Viertel, der Weg dorthin war auch schon ein Erlebnis. Unbedingt ausprobieren. Es gibt auch Tische für grössere gruppen.

Toller Abschluss von 10 Tagen Mallorca. Tapas alle versucht und für sehr gut empfunden. Freundlicher Service, viel Trubel, aber vollkommen unkompliziert und einfach gemütlich, ist ein Besuch wert.

Ein perfekter Genuss-Abend - und wer den Schoko-Trüffel zum Dessert nicht kostet, ist selbst schuld! Extrem netter Service, sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis - man fühlt sich als willkommener Gast, und nicht nur als Umsatzbringer. Für abends unbedingt Tisch reservieren!!

Wir waren in einer Woche gleich 2 mal im DUKE. Begeistert von der Qualitaet der Speisen, bekommt man nicht genug davon, kein Wunder, die Markthalle Santa Catalina ist gerade einen Steinwurf entfernt. Freundlicher Service, Preis-Leistung hervorragend, rundum es passt alles- mal ein bisschen anders, asiatisch angehaucht. Bemerkung: Das zweite Standbein von Chef Ronny ,das CAN PUNTA in Palma, steht in keiner Weise dem DUKE hinterher.

Die peruanische Ceviche mit Erbsen kann ich nur von der Speisekarte empfehlen ! War ein toller Abend im Duke, ich freue mich schon auf meinen nächsten Palmatrip. Auf alle Fälle Tisch reservieren, sonst kann es schnell passieren, das man keinen Tisch mehr bekommt !

Das Duke gehört zu meinen Lieblingslocations in Palma. Kleines gemütliches Restaurant, wo immer ordentlich was los ist. Egal welcher Wochentag ist. Hippe Leute, gute Musik, lockeres Ambiente. Der Hauswein, ein Rioja für 9,- Euro die Flasche ist zu empfehlen, den kann man wirklich gut trinken. Am liebsten esse ich im Duke die Currygerichte. Der asistische Salat mit Fleisch und Sojasprossen ist auch sehr lecker, der karibische Salat mit Mais und Pute gehört jedoch nicht ganz mit zu den Favoriten der Karte. Ein Essen im Duke macht Spass, wichtig ist jedoch die Tischreservierung !

Super Location, süsse Kellner und das Essen und der Wein haben auch geschmeckt !

Eine neue Gästebewertung einreichen

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.