MALLORCA Strände / 111 Strände ihrer Wahl

  • Bewertung
  • Bewertung
  • Ort
  • Ort
  • Name
  • Name
  • - Alle -
  • Alcúdia
  • Artà
  • Banyalbufar
  • Betlem
  • Cala Bona
  • Cala Llamp
  • Cala Millor
  • Cala Murada
  • Cala Pi
  • Cala Ratjada
  • Cala Romantica
  • Cala d'Or
  • Calas de Mallorca
  • Camp de Mar
  • Can Picafort
  • Canyamel
  • Capdepera
  • Colonia Sant Jordi
  • Deià
  • Es Trenc/Campos
  • Esporles
  • Estellencs
  • Formentor
  • Illetes
  • Llucmajor
  • Magaluf
  • Muro
  • Palma
  • Palmanova
  • Peguera
  • Pollenca
  • Port de Sóller
  • Portals Nous
  • Portals Vells
  • Portocolom
  • Portocristo
  • Portopetro
  • S'Illot
  • Sa Calobra
  • Sa Coma
  • Sant Elm
  • Santa Ponca
  • Santanyi
  • Son Serra de Marina
  • Son Servera
  • Valldemossa
Cala Mitjana (bei Arta)
Anschrift
Parc Natural de Llevant
OrtArtà, Ostküste Mallorca
Größe100 m lang, 50 m breit
5,3Cala Mitjana (auch s’Aduaia genannt)  liegt 10 Kilometer nordöstlich von Artà in einem spärlich bewachsenen Naturschutzgebiet. Der  feinsandige Strand ist umgeben bzw. teilweise auch bewachsen mit Disteln, Wolfsmilch und Wacholder.
Zur Detailansicht
Can Curt
Anschrift
Can Curt
OrtColonia Sant Jordi, Süden Mallorca
Größe70 m lang, 10 m breit
5,3Can Curt oder Es Can Curt ist ein kleiner Sandstrand mit scharfkantigen Felsen im Wasser östlich von Colonia Sant Jordi im Süden Mallorcas, beliebt bei Einheimischen, die dem Rummel der benachbarten Platja des Dolc entgehen wollen.
Zur Detailansicht
Cala des Homos Morts
Anschrift
Calle de Far
OrtPortopetro, Süden Mallorca
Größe35 m lang, 25 m breit
5,0Cala oder Caló des Homos Morts ist der Haus-Strand des Club Mediterranées südlich des Ferienortes Portopetro auf Mallorca
Zur Detailansicht
Can Cap de Bou
Anschrift
Carretera PM-222 Km 63,5
OrtAlcúdia, Norden Mallorca
Größe2,4 km lang, 30 m breit
5,0Can Cap de Bou ist ein 2,4 km langer, schmaler Strand in der Bucht von Pollensa im Norden Mallorcas. Für Badeurlauber gibt es in der Region erheblich attraktivere Strände.
Zur Detailansicht
Playa de Colonia de Sant Pere
Anschrift
Paseo del Mar
OrtArtà, Ostküste Mallorca
Größe70 m lang, 20 m breit
4,8Colonia de Sant Pere ist ein kleiner Ort auf der Ostseite der Bucht von Alcudia im Norden Mallorcas. Der goldfarbene Sandstrand der beschaulichen Siedlung findet sich direkt neben dem Yachthafen.
Zur Detailansicht
Cales de Betlem
Anschrift
Paseo de Arta
OrtBetlem, Ostküste Mallorca
Größe50 m lang, 10 m breit
4,5Cales de Betlem ist eine ca. 50 Meter lange Bucht am Ostufer der Bucht von Alcudia im Nordosten Mallorcas. Auch im Wasser ist der Untergrund eher steinig, das klare Wasser ist aber gut zum Tauchen und Schnorcheln geeignet.
Zur Detailansicht
Port de Valldemossa (Sa Marina)
Anschrift
Sa Marina
OrtValldemossa, Westküste Mallorca
Größe90 m lang, 15 m breit
4,5Port de Valldemossa – auch sa Marina genannt – liegt sechs Kilometer entfernt von Valldemossa an der Westküste Mallorcas. Des steinigen Strandes wegen lohnt sich die beschwerliche, stark abfällige Serpentinen-Anfahrt nicht.
Zur Detailansicht
Cala Auberdans (Cala Albarxians)
Anschrift
Pins De Ses Vegues 1
OrtCanyamel, Ostküste Mallorca
Größe45 m lang, 25 m breit
4,5Idyllisch gelegene, V-förmige, kleine Bucht, die aufgrund ihres Felsen- und Kiesstrandes allerdings wenig frequentiert wird. Die Cala Auberdans ist auch bekannt als Cova dels Albardans oder Cala Albarxians.
Zur Detailansicht
Cala Blava
Anschrift
Calle D'Ondategui
OrtLlucmajor, Süden Mallorca
Größe30 m lang, 20 m breit
4,5Cala Blava ist ein kleiner Sandstrand in der gleichnamigen Urbanisation an der Ostseite der Bucht von Palma de Mallorca. Sie wird auch Cala Mosca und Cala Mosques genannt.
Zur Detailansicht
Cala de Burgit
Anschrift
Calle de Cala Barca
OrtPortopetro, Süden Mallorca
Größe35 m lang, 25 m breit
4,5Die Cala de Burgit (auch Caló d’es Burgit) ist ein kleiner Strand im Südosten von Mallorca und gehört zusammen mit den sehr beliebten und belebten Stränden S'Amarador und der Cala sa Font de n'Alis zum Naturpark Mondrago.
Zur Detailansicht