• Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro
  • Playas de Muro, 
  Muro

Playas de Muro

Region Norden Mallorca
Ort Muro
Anschrift
Carretera C-712 Artà - Port d´Alcúdia Km. 24
Strandtyp Sandstrand
Badebedingungen mäßiger Wellengang
Größe5,2 km lang, 15 m breit
Wasserzugang normal abfallend
Auslastung ruhig bis belebt
Publikum Einheimische,Touristen
Blaue Flaggeja

Elephant10 Bewertung

6,3
Landschaft
Service
Water
Sand
Charakterbelebt/Party/Sport, eher ruhig/romantisch, geeignet für Kinder, barrierefreier Zugang, FKK möglich
ServiceStrandbar/Restaurant, Toiletten, Duschen, Liegen- & Schirmverleih, Rettungsschwimmer
Action

Beschreibung

Die Playas de Muro bilden einen über 5,3 Kilometer langen Küstenabschnitt in der Bucht von Alcudia im Norden Mallorcas. Die Sandstrände sind  in vier Zonen eingeteilt, darunter auch der bei FKK-Anhängern und Schwulen sehr beliebte Naturstrand Es Comu.

Sector 1 schließt im Norden an die Playa de Alcudia an und reicht bis zum Kanal, der von einer Mole ins Meer geführt wird. Der mit einer blauen Flagge ausgezeichnete Sandstrand ist 1615 Meter lang und bis zu 34 Meter breit. Direkt am Strand stehen zahlreiche große Hotels.

Sector 2 beginnt südlich der Kanal-Mole und reicht bis zum unbebauten, geschützten Dünengebiet. Sector 2 ist 1760 Meter lang, bis zu 28 Meter breit und  mit einer blauen Flagge ausgezeichnet. Direkt am Strand stehen Hotels und Privathäuser.

Der auch Es Comu genannte nächste Abschnitt ist ein 1467 Meter langer, naturbelassener Dünenstrand. Hier ist es nie überfüllt, weil das Naturschutzgebiet erst durch einen Fußmarsch zu erreichen ist und die meisten Urlauber der Region an den angrenzenden urbanen Stränden verbleiben. Hier gibt es auch keine Strandbars oder sonstige Serviceeinrichtungen. In den mit Pinien und Wacholder bewachsenen Dünen wird FKK praktiziert. Der Abschnitt rund um den Obelisken von Es Comu ist beliebter Treffpunkt von Schwulen. (Weitere beliebte Gay Strände auf Mallorca sind Calo des Grells bei Palma, im Südwesten Playa de Portals Vells II (auch Playa del Mago genannt) und im Süden der FKK-Bereich vonEs Trenc.)

Der südliche Teil der Playas de Muro wird auch Es Capellans oder auch Caseta oder Sa Caseta des Capellans genannt und umfasst den 430 Meter langen und bis zu 28 Meter langen Strandabschnitt zwischen dem Naturschutzgebiet und Can Picafort. Hier finden sich in erster Reihe kleinere Hotels und Privathäuser. Sehr beliebt auch bei mallorquinischen Familien.

Anfahrt: Auf der Küstenstraße Ma-12 Alcudia - Arta fahren und beim gewünschten Sektor in Stichstraßen oder entlang der Straße einen Parkplatz suchen. Im Sommer ist die Region sehr belebt, im Winter nahezu ausgestorben.

Ihre Meinung ist gefragt! Gehören die Playas de Muro zu den schönsten Stränden Mallorcas? Was hat Ihnen besonders gefallen, was weniger? Wir freuen uns über Kritiken und Kommentare im Gästebuch!

Karte

Route berechnen

Gästebewertung

Ihre Meinung ist gefragt! Gehört der Strand Playas de Muro zu den besten Stränden auf Mallorca? Was hat Ihnen besonders gefallen, was weniger? Wir freuen uns über Kritiken und Kommentare im Gästebuch!

Ich war im September 2015 dort und hatte außer gutes Wetter
auch schönen sauberen Fkk Strand. Leider musste man sich in die Dünen schleichen, weil immer eine Aufsicht herum fuhr.
Trotzdem war es ein schöner FKK Urlaub mit Allen was ich wollte!

Leider ist auch dieser Strandabschnitt iinzwischen in der Saison völlig überlaufen. Der Tipp mit den Parkplätzen an der MA-12 ist gefährlich, denn dort gilt absolutes Halteverbot und und die am Mehrzweckstreifen parkenden Pkw werden abgeschleppt.

Leider überlaufen und nicht gepflegt. Viele Homosexuelle. Wasser teilweise mit gefährlichen Strömungen!

Die Strände der Playa de Muro sind bestens für Wassersportler geeignet, hier herrschen mit Ausnahme der Sommermonate immer ideale Bedingungen zum Kiten und Surfen !

Sehr schöner langer Sandstrand mit optimaler Bademöglichkeit. Mein Tipp ist der Abschnitt um "Es Comu" - einfach traumhaft und noch nicht hoffnungslos überfüllt !

Eine neue Gästebewertung einreichen

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.